Sportmedizin

Martin Markus Darowski und Lennart Schleese unterstützen den Landesfußballverband mit ihren Möglichkeiten als Ärzte an der Universitätsmedizin Rostock in medizinischen Fragen. Sie stehen den Auswahlspieler:innen- und Trainer:innen sowie den Eltern in Fragen rund um Prävention und Therapie von Verletzungen gerne zur Verfügung.


Aktuelle News rund ums Thema

28.09.2021Achillessehnenriss: Schwere Verletzung mit langer Ausfallzeit

München, 2. Juli 2021: Es läuft die 78. Spielminute im Viertelfinalspiel zwischen Belgien und Italien. Leonardo Spinazzola ist im...

14.07.2021"Umknicken" – Teil 1: Außenbandverletzung des Sprunggelenks

Der Fuß des Menschen besteht aus 26 Knochen, die über 30 Gelenke miteinander verbunden sind. Es handelt sich um ein komplexes...

11.05.2021Schützt Aufwärmen vor Verletzungen oder ist das ein Mythos?

Jeder kennt es: Mitspieler:innen, die aus der Umkleidekabine direkt auf den Platz stürmen und erstmal mehrere Schüsse auf das Tor...

12.04.2021Wenn der Muskel zu macht – Muskelverletzungen im Fußball

Muskelverletzungen zählen zu den häufigsten Verletzungen im Fußball. Sie machen im Amateurbereich ca. ein Fünftel und im Profibereich ca....

04.03.2021Rückkehr auf den Platz nach einer Covid-19-Erkrankung

Lange Zeit war Mecklenburg-Vorpommern wie ein gallisches Dorf in der Coronapandemie. In der aktuellen zweiten Welle mit steigenden...

03.03.2021Ärztlicher Rat für den Landesfußballverband

Seit Beginn des Jahres gibt es eine Zusammenarbeit zwischen dem Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern (LFV) und der...

Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de