D-Juniorinnen

Die D-Juniorinnen im Alter von 11 und 12 Jahren messen sich auf Landesebene bei der Landesmeisterschaft um den AOK-Cup (drei Turnierrunden), im AOK-Cup und beim AOK-Futsal-Cup.

Achtung: Goldenes Lernalter erreicht! Da sich die motorische Steuerungsfähigkeit auf einem hohen Niveau befindet, erlernen die Spielerinnen neue Bewegungsabläufe sehr schnell. Deshalb sollten neben der Festigung der technischen Fähigkeiten, vor allem variable koordinative Übungsangebote ins Training eingebaut werden.

Info: Ein Zweitspielrecht ermöglicht es, in einem Juniorenteam im eigenen Verein zu spielen, auf Landesebene aber mit einem anderen Verein in einer Mädchenmannschaft anzutreten. Zum Formular "Antrag auf Zweitspielrecht" geht es hier.


News

20.06.2022 • In Schwerin
Junge Fußballerinnen erreichen Rekord bei den Jugendsportspielen

Das vergangene Wochenende stand in Schwerin ganz im Zeichen der 15. Jugendsportspiele Mecklenburg-Vorpommerns. In der Landeshauptstadt...

13.06.2022 • Turnierrunden: AOK-Cups der B- und D-Juniorinnen
121 Spielerinnen kickten in Warnemünde

Am Sonntag fanden als Saisonabschluss die letzten Turnierrunden der B- und D-Juniorinnen statt. Insgesamt wurden die Ergebnisse von drei...

24.05.2022 • Am 19. Juni
Mädels kicken bei Jugendsportspielen in Schwerin – Anmeldung noch möglich

Die 15. Jugendsportspiele des Landessportbundes Mecklenburg-Vorpommern (LSB) stehen auch im Zeichen des Fußballs. Als größter...

23.05.2022 • Drei Turniere im Juli
Strandfußballsaison macht Halt auf Rügen und in Warnemünde

Bei der diesjährigen Beachsoccertour des Landesfußballverbandes Mecklenburg-Vorpommern (LFV) feiert ein Austragungsort seine Premiere: Der...

09.05.2022 • Landespokalfinale der D-Juniorinnen
Rostocker FC holt mit den D-Juniorinnen den Landespokal

Trotz eines zwischenzeitlichen Rückstandes gelang den D-Juniorinnen vom Rostocker FC 1895 ein am Ende ungefährdeter Sieggegen die...

Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de